Home » Amateur Cam

Amateur Cam

Amateure sind die wohl beliebtesten Darstellerinnen vor den Kameras – egal ob Sexcam oder Porno: Amateure haben es voll drauf und sind mehr als beliebt. Aus diesem Grund möchten wir dir hier Anbieter für Amateur Cams vorstellen, bei denen du waschechte Amateure Live vor der Sexcam sehen kannst!

Amateur Cams: Warum Amateure beliebt sind und was sie ausmacht

Amateur Sexcams: Habe Webcamsex mit geilen AmateurinnenAmateure haben das gewisse extra: Es handelt sich bei ihnen nicht um richtige Pornostars, sondern um Frauen und Männer, die alles noch selber machen. Das sieht man nicht nur in ihren Sexvideos, sondern auch vor der Sexcam. Es steckt kein professionelles Team, Studio oder Equipment dahinter, denn alles soll Laienhaft aussehen, was wir auch extrem gut finden. Der Reiz bei den Amateur Cams ist, dass man weiß dass es sich um das Mädel bzw. die Frau von Nebenan sein. Heißt: Es kann immer sein bei den Amateur Cams, dass man den Damen einfach mal so über die Straße läuft.

Doch wieso ist das so? Ganz einfach: Amateur Cams sind nichts anderes wie Sexcams, bei denen jede Dame vor der Sexcam sitzen kann. Jede Frau die Camgirl werden möchte, kann das auch. Sie muss sich nur bei einem Sexcam-Anbieter registrieren, sich als Camgirl anmelden und ihre eigene Show starten. Aber: Es sind nicht immer nur die Damen von Nebenan, die in den Amateur Cams sind. Amateure werden innerhalb der „Amateur-Community“, einer speziellen Szene für Amateure, zu richtigen Stars, bekommen eine riesige Fanbase und treue Zuschauer vor den Webcams.

Trotzdem bleiben sie pure Amateure und Amateurinnen. Sie möchten dieses „Mädel von Nebenan“-Feeling nicht ablegen und sich einer professionellen Umgebung widmen. Viel lieber bleiben sie in ihrer Szene, werden zu richtigen Stars in dieser Szene und wachsen immer weiter. Auch wenn Frauen wie Lexy Roxx, Lilly-Lil, Schnuggie91 und viele andere zu richtigen Stars werden und berühmt sind, so bleiben sie jedoch immer Amateure. Dahinter stecken keine großen Produktionen mit großen Teams und überteurem Equipment. Es bleibt alles bei einer Kamera, bei weniger perfekten Sound und auch bei leicht wackligen Aufnahmen. Das Flair muss einfach stimmen – und genau das ist auch wichtig bei den Amateur Cams! Das Flair muss stimmen, damit die Zuschauer auch genau das bekommen was sie erwarten: Eine richtige Amateur Cam!

Amateur-Sexcams: Welche großen Stars gibt es alles?

Heiße Amateure warten auf dich und bieten dir geilen CamsexEs gibt unzählige von Amateuren in Deutschland, aber auch im Ausland. Alleine in Deutschland gibt es große Namen wie Lexy Roxx, Schnuggie91 oder Lilly-Lil. Es gibt aber auch Namen, die weniger bekannt sind, trotzdem aber eine riesige Fanbase haben. So zum Beispiel Lucy-Cat, Lara-CumKitten, Daynia, Fitness-Maus, Dirty-Tina, blondehexe, LunaLove96 und JuliettaSanchez. Alles Frauen, die man vor der Sexcam finden kann, aber auch Pornos drehen – und das alles im Amateur-Style!

Es gibt viele Anbieter, bei denen du Amateur-Sexcams finden kannst, denn ohne Amateure funktioniert das Geschäft nicht. Man kann ja nicht immer nur große Stars wie Michaela Schäfer, Gina Wild und andere unter Vertrag nehmen. Es muss Amateure geben, die nicht durch Medien bekannt geworden sind, die Spaß an der Sache haben und sich anfangen eine eigene Fanbase aufzubauen. Wenn es um Amateur Sexcams geht, dann können wir zwei Anbieter ganz besonders empfehlen: Visit-X und Fundorado. Bei beiden Anbieter findet man nicht nur große Namen, sondern auch sehr viele Amateure, die man so nicht aus großen Porno-Produktionen kennt.

Zeigen sich die Amateure nur vor den Sexcams oder geht auch mehr?

Amateure sind für ihre Sexvideos und ihre Sexcams bekannt. Es geht aber noch deutlich mehr: So gibt es bei vielen Anbietern, so wie bei Big7 zum Beispiel, auch die Möglichkeit mit den Amateuren zu chatten. Dabei muss nicht immer die Amateur Sexcam laufen, sondern zeigen sich die Damen und Herren auch sehr gerne einfach nur im Chat um mit ihren Fans und Zuschauern zu chatten. Man möchte die Fans ja schließlich binden und ihnen das Gefühl geben, dass man sich Zeit für sie nimmt – was die Amateure auch sehr gerne tun!

Camsex gefällig? Mit geilen Amateuren gar kein Problem!Auf vielen Plattformen kann man sich zudem neben den heißen Amateur Livecams die geilen Sexvideos anschauen. Auf MyDirtyHobby zum Beispiel neben den Sexcams auch alle Videos von den geilen Amateuren zu finden. Du kannst sie dort in bester Qualität zu fairen Preisen kaufen, denn auch hier gilt: Kostenlos gibt es nichts. Auch die Amateure möchten sich ein wenig Geld verdienen, Leben teilweise sogar von ihren Sexvideos und Sexcams. Dass dort nichts verschenkt wird, sollte jedem klar sein.

Einige Amateure treffen sich sogar mit dir. Es gibt nicht wenige Frauen, die ihren Fans anbieten in ihren Pornos mitzuspielen. Wer möchte und meint genug Manneskraft zu haben, kann sich sehr gerne bei den Amateurinnen melden und mal nachfragen. Man sollte allerdings wissen, dass die Videos hinterher natürlich veröffentlicht werden und im Internet zu sehen sein werden. Kamerascheue Männer werden nicht gesucht. Entgegen vieler Meinungen sind diese Sexdates natürlich immer nur für die Pornodrehs. Das bedeutet: Du kannst dich nicht einfach so mit ihnen zum Sex verabreden. Auch wenn sie dir geile Erotik vor den Amateur Sexcams bieten und dir Pornovideos anbieten, heißt es noch lange nicht dass sie sich mit jedem zum Sex treffen! Darauf sollte natürlich geachtet werden.

Wie läuft der Camsex mit Amateuren ab?

Wer schonmal Webcamsex hatte, der kennt den Ablauf. Auch wenn man mit professionellen Darstellerinnen schon einmal Camsex hatte, so läuft der Webcamsex mit Amateuren nicht anders an. Denn: Auch die Amateure sitzen nur vor einer Cam und chatten mit dir. Sie zeigen dir natürlich erotische Posen, zeigen dir viel nackte Haut und strippen vor der Sexcam für dich. Wie bei jeder Sexcam hast du natürlich auch bei den Amateur Sexcams einen Livechat dabei, über den du mit den Amateurinnen chatten kannst. Er sorgt für die Kommunikation und dafür, dass du sagen kannst auf was du stehst, was deine Vorlieben sind und was du sehen willst. Auch Amateure möchten dir ein unvergessliches Erlebnis bescheren und versuchen dir alle deine Wünsche zu erfüllen. Sprich einfach mit der Dame deiner Wahl über das was du sehen möchtest und du bekommst eine heiße Sexcam-Show zu sehen.

Es gibt auch einige Damen in der Amateur-Szene, die dir neben dem Livechat auch noch Telefonsex anbieten. Dann wird das ganze natürlich noch ein Stück weit geiler, da du das Girl nicht nur sehen und mit ihr schreiben kannst, sondern sie auch noch Live hörst. Du kannst mit ihr sprechen, sie wird dir in dein Ohr stöhnen und schmutzige Sachen zu dir sagen – so wie man es von geilem Camsex erwartet!