Home » Telefonsex

Telefonsex

Telefonsex gibt es schon lange, erst aus den Tageszeitungen, heute gibt es Telefonsex im Internet. Das gute: Du hast nicht nur ein paar Frauen die mit dir geilen Telefonsex haben möchten, sondern dank dem Internet eine riesige Auswahl. Welche Anbieter die besten für Telefonsex sind und was du alles erwarten darfst, erfährst du hier.

Telefonsex: Früher und heute

Telefonsex: Das sind die besten Anbieter für geilen TelefonsexJeder kennt Telefonsex, denn er ist schon so alt wie Metusalem. Früher gab es diese erotischen Anzeigen in den Tageszeitungen, wo sich Frauen in den Anzeigenseiten eingekauft haben um ihre Anzeige für Telefonsex platzieren zu können. Wer dann Lust bekommen hatte, rief dann einfach die 0190er-Nummer an und konnte seinen Spaß haben. Heute sieht das ganze etwas anders aus: Immer weniger Anzeigen sind in den Zeitungen zu finden, da die Telefonsexfrauen genau wissen, dass die meisten Männer lieber im Internet nach heißen Annoncen schauen, sich die Bildchen der Damen anschauen und dann die Telefonsex-Hotline aus dem Internet nehmen.

Dazu kommt aber noch, dass es meistens beim Telefonsex aus dem Internet eine Funktion gibt, die man so bislang noch nicht kannte: Camsex während man Telefonsex haben kann. Das heißt: Hast du dir eine Dame ausgesucht mit der du geilen Telefonsex haben möchtest, rufst du ihre Nummer an und bekommst einen PIN angesagt, der dich für die Sexcam freischaltet. Und dann hast du geilen Telefonsex mit der Dame, während du sie Live vor der Webcam sehen kannst. Das ist nicht nur der neuste Schrei, sondern wird auch besonders gerne genutzt.

Der Telefonsex hat sich verändert

Während man früher reinen Telefonsex hatte, gibt es heute dank des Internets auch Telefonsex mit Livecam.

Telefonsex mit Webcam: Erotische Dienste 2.0

Telefonsex mit Webcam: Hab geilen Camsex während du Telefonsex hastErotische Dienste 2.0 nennt sich das ganze. Aber wieso 2.0? Weil es eine Weiterentwicklung der bisherigen Angebote ist. Das ganze nennt sich Telefonsex mit Webcam, ab und zu wird es aber auch anders genannt. Der eine Anbieter nennt es „Telefonsex mit Sexcam“, der andere „Telefonsex mit Livecam“ und wiederum andere Anbieter nennen es einfach „Telefonsex mit Cam“. Letztlich kommt eh alles auf dass gleiche heraus: Du hast Telefonsex mit einer attraktiven Dame die du zuvor im Internet ausgewählt hast und kannst sie Live auf deinem Bildschirm zu Hause sehen, wie sie es sich besorgt und dir über das Telefon ins Ohr stöhnt.

Doch was macht das ganze so Reizvoll? Wenn wir früher mit heute vergleich mussten Männer früher den Kopf anstrengen und sich selber Bilder in den Kopf setzen. Sie mussten ihre Fantasie benutzen was die Frau gerade anhat, wie sie genau aussieht, was sie macht. Meistens haben sich die Männer natürlich vorgestellt wie sie geilen Sex mit der Frau haben oder sie ihn Oral verwöhnt. Die Frauen haben den Männern natürlich genau das erzählt was sie hören möchten, einfach um die Lust und die Fantasie anzuregen und zu steigern. Aber: Was haben die Frauen wirklich gemacht? Ganz einfach: Hausarbeit! Manche Frauen haben während dem Telefonsex, also während ihrer Arbeit, gebügelt, Wäsche gefaltet oder andere Dinge gemacht. Heute ist das nicht mehr möglich – was aber auch kein Beinbruch ist, denn beim Telefonsex mit Webcam siehst du die Frau, wie sie sich für dich auszieht, sich in erotische sexy posen legt und sich Dildo oder Finger in die Muschi schiebt um sich selber zu befriedigen.

Was kostet Telefonsex durchschnittlich?

Telefonsex ist in der heutigen Zeit nicht teuerWer den Telefonsex noch von früher kennt, kennt auch noch die 0190er-Nummern die man anrufen musste. Die waren früher extrem teuer. Rund 4,99 Euro oder auch Mark hat man damals noch bezahlt. Pro Minute! Das sind schon extrem hohe Preise, die man heute nicht mehr verlangt. Heute kostet der Telefonsex pro Minute durchschnittlich nur noch 1,99 Euro, es geht aber auch günstiger. Es gibt einige Anbieter, die bieten dir sogar Telefonsex für nur 50 Cent pro Minute an. Das sind dann aber Aktionen, die man nicht häufig findet, aber dennoch ab und zu mal erscheinen für eine kurze Zeit.

Wir finden dass man mit 1,99 Euro pro Minute sehr gut leben kann. Zumal man ja nicht nur einfach Telefonsex hat, sondern auch Camsex dabei haben kann. Du zahlst den gleichen Preis durchschnittlich auch wenn du dir nur die Sexcams anschaust – da bist du nämlich auch bei rund 1,99 Euro pro Minute. Wenn du jetzt noch überlegst, dass du dazu noch geilen Telefonsex bekommst und haben kannst – ist das doch ein extremer Pluspunkt für dich, oder findest du nicht?

Große Auswahl beim Telefonsex: Für jeden ist was dabei!

Große Auswahl: Für jeden Geschmack und jede Vorliebe ist etwas dabeiEs ist egal ob du auf junge Frauen ab 18 Jahren stehst, ob du lieber Telefonsex mit einer MILF haben möchtest oder ob du auf reife, alte und Omas stehst. Auch mollige Frauen, schwarze Frauen und blonde Frauen gibt es. Das Internet ist zum Glück nicht Lokal gebunden, sondern funktioniert überregional. Ein Grund, weshalb du im Internet auch geilen Telefonsex mit vielen verschiedenen Typen von Frauen haben kannst. Der eine steht auf schwarzhaarige, der andere auf brünette und andere Männer stehen eher auf blonde Frauen. Das ist alles kein Problem!

Früher lag das Problem in der geringen Auswahl an Damen. Klar: Nicht jede Frau aus Deutschland konnte auch in jeder Zeitung eine Anzeige für ihre sexuellen Dienstleistungen buchen. Und eine Zeitung konnte ja auch nicht nur aus Telefonsex-Anzeigen bestehen. Im Internet aber kann jede Frau auf jeder Webseite eine Anzeige schalten – und so für dich für geilen Telefonsex zur Verfügung stehen!

Was dir Telefonsex alles bietet und was du erwarten darfst

Wir sind mittlerweile in einem Zeitalter angekommen, in dem es mehr als nur Telefonsex gibt. Schauen wir einfach mal ein wenig zurück und denken nach, wie der Telefonsex früher ausgesehen hat: Früher hat man noch die versteckten Nummern aus den Tageszeitungen gesucht und angerufen. Man wusste nicht wer dran ist, wie das Telefonsex-Girl eigentlich aussah und was sie überhaupt machte. Es hätte auch eine Frau sein können, die nur in der Küche stand und gebügelt hat. Es hätte auch sein können, dass man in einem Callcenter anruft. Heute ist dem aber nicht mehr so, denn Fonsex ist heute viel fortgeschrittener.

Die Technik hat uns auf ein ganz anderes Level gebracht, welches man gar nicht mehr missen möchte. So gibt es heute Telefon Sex mit Livecam, bei dem man nicht nur akustische Erotik genießt, sondern auch visuelle Erotik geboten bekommst. Denn: Zeitgleich zum Telefon Sex wird nämlich eine Cam übertragen, die dir zeigt wie die Frau sich vor der Livecam zeigt und dich auch so anmachen möchte. Sie zeigt dir in ihrer Sexcam-Show praktisch alles was du sehen möchtest und alles was dich richtig anmacht.

Deine Vorteile vom Telefon Sex mit Live Cam

  • Geiler Telefon Sex
  • Die Sex Cam ist inklusive
  • Akustische und visuelle Erotik gleichzeitig
  • Heiße Girls die es dir besorgen möchten

Das besondere an der Nummer ist die Cam. Und das beste an dem ganzen: Die Anbieter schenken dir diese Cam! Das heißt, du zahlst keinen Aufpreis und zahlst genau das gleiche wie wenn du die Cam nicht in Anspruch nehmen würdest. Wieso sollte man dann also darauf verzichten und die Livecam nicht auch nutzen um während des Telefon Sex auch noch Cam Sex haben zu können? Immerhin siehst du das Girl, welches du am Hörer hörst, so Live auf deinem Monitor.

Geile Telefon Sex Anbieter die dir auch Telefonsex mit Amateuren anbieten

Telefon Sex Erotik mit Amateur Girls

Wusstest du eigentlich, dass du auch mit Amateuren und Amateurinnen geilen Telefon Sex haben kannst? Es gibt viele Amateure und Amateurinnen, die nämlich nicht nur ihre Pornos ins Internet laden, sondern auch gleichzeitig Camsex anbieten. Und es gibt dann noch viele Amateure und Amateurinnen, die auch Telefonsex anbieten und dir somit ein weiteres erotisches Erlebnis anbieten. Allerdings kennen wir bislang nur eine Amateur-Community, über die das überhaupt möglich ist: PornMe.pm. Diese Amateur-Community hat die Telefon-Sex-Funktion nämlich integriert, so dass es den Amateuren freigestellt ist, ob sie dir heißen Sex via Telefon anbieten oder nicht.

Finde heute noch geilen Telefonsex mit Livecam und Live-Bild

Telefon Erotik – Welcher Anbieter ist denn der beste?

Es gibt einige Anbieter für Telefonerotik auf dem Markt, die im Internet werben und dir Frauen anbieten, mit denen du geilen Telefon Sex haben kannst. Aber es gibt noch lange nicht so viele Anbieter wie für Sexcams und Amateur-Cams. Das sollte jedem klar sein, denn Telefon Sex ist etwas, was langsam aussterben wird und schon auf dem absteigendem Ast ist – auch wenn die Nachfrage noch groß ist, wird sie jedoch von Jahr zu Jahr kleiner.

Es gibt einfach viel zu viel neue Techniken und erotische Angebote im Internet, die viel interessanter sind als die Telefonerotik. Da haben wir zum einen die Pornos, zum anderen die Sexcams und noch die Sexchats. Und was die Zukunft bringt, wissen wir ja auch nicht. Wir können einfach an dieser Stelle nicht nur einen Anbieter für Telefonsex hervorheben, sondern verweisen lieber auf unsere Tests. Dort erfährt man dann alle weiteren Informationen über die Anbieter sowie Preise und weiteres interessantes.